Goms, 11.2.2020-13.2.2020 [Di-Do]

Tourenbericht zur Tour Goms

Eingefügt durch: Stella Jegher am 19.2.2020 17:22:26, letzte Änderung 19.2.2020 17:23:12

Goms, 11.2.2020-13.2.2020 [Di-Do]

DI: nach Zimmerbezug und Mittagessen, Wanderung im Sand, zwei TN unterwegs auf den Skiern, eine auf Schneeschuhen. Nach dem Nachtessen Rommé, vielleicht nicht ganz nach allen Regeln aber mit viel Lachen. MI: die gleiche Gruppe wanderte auf dem Sonnenweg (ohne Sonne, bis Obergesteln auf nackter Strasse) nach Ulrichen. Weil der Wind talaufwärts drehte, löste sich die Wandergruppe auf in Zugfahrende und Wandernde zurück nach Oberwald. Separates Programm der LL- und Schneeschuh-Kameradinnen. Bis zum Nachtessen blieb noch Zeit für weitere Runden Rommé. Nach dem frühen Nachtessen fuhr uns der Theaterbus nach Münster zur Komödie "Oh, du fröhliche.." Trotz des speziellen Dialekts verstanden wir die Pointen. Es war lustig wie immer. DO: Sonne, Temperatur wenig unter Null, ideal für die Wanderung auf der schön gewalzten Grimselpassstrasse zum Hotel-Restaurant Rhonequelle. Endlich sahen wir die schöne Landschaft, die verschneiten Berge. Nach dem Mittagessen im Hotel Furka löste sich die Gruppe auf, die einen fuhren Richtung Brig, andere Richtung Andermatt. Die Stimmung war ausgezeichnet, alle verstanden sich mit allen und wir lachten viel. Spätestens im 2021 treffen wir uns wieder im Goms!

Tour Goms

TourenleiterIn
Annagret Märki
Datum
11.2.2020-13.2.2020 [Di-Do]
Anmeldeschluss
26.1.2020
Tourencode
LL, W/C/T1
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Goms findest du hier.