Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
31.1.2022 [Mo.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
28.01.2022
TourenleiterIn
Ellen Bringolf
Zus. TourenleiterInnen
David Wilson
Tourencode
S/C/L - WS
Beschreibung

Leichte Einsteiger*innen Skitour mit Tipps und Tricks. Wir schreiben vier leichte Skitouren jeweils am Montag im Januar aus. Es wäre schön, wenn Interessierte sich für alle 4 Touren anmelden, damit ein roter Faden entsteht. Die Tourenziele werden je nach Schneeverhältnissen gewählt. Das jeweilige Ziel und die Details zu An- und Rückreise werden den Angemeldeten spätestens am Freitag bekannt gegeben. Mögliche Tourenziele sind: Laucherestöckli, Rütistein, Redertengrat, Bouchserhorn, Eggberg oder Chrütz.
Wir werden bei jeder Tour Neues lernen und auch mal in den Rucksack schauen. Falls es sein soll auch die Lifte benutzen.

Auskunft
Freitag ab 12h per Email
Verkehrsmittel
ÖV
Ausrüstung
Skitourenausrüstung, LVS (3-Antennen), Schaufel, Sonde, Harscheisen
Höhendifferenz
ca. 700 hm
Verpflegung
aus dem Rucksack

Einsteiger*innentour auf den Roggenstock

Autor
Ellen Bringolf
Erstellt am
31.01.2022 19:42
Letzte Änderung
13.02.2022 13:11
Tourenbericht
Unerschrocken haben wir uns zu 8cht auf den Weg gemacht. Die SBB hat uns sicher nach Tschalun gebracht. Dort war uns etwas mulmig. Schneefall in der Waagrechten und Bruchharscht vom feinsten - aber... nichts konnte uns aufhalten. Wind hatte es von allen Seiten und wir konnte darüber Witze machen. Die Schlüsselstelle haben wir z.T. mit Harscheisen und oder Ski aufbuckeln gemeistert. Wir haben uns bis zum Skidepot rauf gekämpft und wurden dort von Sturmböen fast zu Boden geworfen. Der Schnee hat uns ein Gesichtspeeling verpasst und wir haben uns entschieden - es ist der Schönheit genug - dies ist für heute unser Gipfel. Dann wurden wir auf der Abfahrt einmal mehr belehrt, dass der Schnee IMMER besser ist als beim Aufstieg gedacht. Schwungvoll und mit einigen kleinen Stürzen verbunden haben wir sie genossen. Die 2 cm Pulver haben es uns erleichtert und am Ende wurden wir sogar noch mit einer kleinen Piste belohnt. Wie immer war die Abfahrt zu kurz. Die Einsteiger*innen touren habe bestochen durch die gute Laune und die auch bei eher beschwerlichen Verhältnissen ausgelassen und positive Stimmung. Sie haben gezeigt, das es sich immer lohnt die Ski anzuschnallen und zusammen einen Berg zu erkunden. David: Trotz Katzenwetter haben wir eine lustige Skitour genossen. Manuela: 8 starke Katzen und Kater haben sich trotz Hundewetter auf den Roggenstock gewagt. Was für eine Gruppenmoral! Nie und nimmer wäre ich alleine da hoch gekommen, nur dank der Leitung und der Gruppe habe ich das geschafft und es hat so Freude gemacht! Für einmal gab es kein Panorama oder Pulver, dafür konnten wir das Material ausprobieren und technische Schwierigkeiten meistern. Top! Ich bin das nächste Mal wieder dabei! Ruth: Der Roggenstock lohnt sich immer. Es hat immer Schnee für coole Abfahrten, auch wenn es von unten nicht danach aussieht . Damaris: Es lohnt sich immer auf Tour zu gehen, wenn auch die 100-Gipfelreiche Aussicht ein uneingelöstes Versprechen bleib. Das schreit fast nach einer Wiederholungen bei guter Aussicht… Danke allen Beteiligten !

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.