Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
14.2.2021 [So.]
Anmeldung ab
01.01.2021
Anmeldeschluss
11.02.2021
TourenleiterIn
Hansjürg Zumstein
Zus. TourenleiterInnen
Hansjürg Zumstein
Tourencode
S/B/WS+
Beschreibung

Valentinstags-Skitour :-) und gleichzeitig eine historische Tour. Wir begeben uns auf die Spuren unserer Vorgängerinnen und besteigen den Erdisgulmen im Flumsergebiet.
Ab Flumserberg Tannenheim (1200m) gehen wir entlang dem Schilstal (unterhalb der Wildruhezone) über den Lauiboden auf den Erdisgulmen (2291m). Abfahrt dann über die Prodalp.

Zusatztext

Der Prodkamm war das Ziel der ersten effektiv durchgeführten Skitour des SFAC Zürich. In der Anfangszeit war er für Skitouren recht beliebt, war aber bereits in den 1970iger Jahren von einer Sesselbahn erschlossen. Deshalb wird für die Jubiläums-tour auf den Erdisgulmen ausgewichen.

Skitour: Frl. Hurter möchte gerne die Wünsche der Skifahrerinnen kennen. Es wird beschlossen, nach Gamperdon zu gehen.
(aus Mitgliederversammlung vom 1. Dezember 1922, Tourenbesprechung)
Brodkamm (Ski)
9./10. Dez. 1922
Zürich ab: 217
Flums an: 535
9 Aufstieg nach Gamperdon ca. 4 St.
infolge Neuschnee
10. Gamperdon – Brodkamm ca. 2 St.
prächtige Abfahrten
Teilnehmer 4
Kosten: ca. fr. 15.-
Wetter: vormittags Schneetreiben
Nachmittags prachtvolles
Wetter. Pulverschnee.

P r o d c h a m m statt Schwarzenberg/Hühnerkopf
Bericht Frau Ruth Lehmann
Wegen Neuschnee und Schneebrettgefahr erfolgte Programmände¬rung. Abseits von Piste und Skilift genossen die 5 Teilnehmerinnen den tiefen Pulverschnee bei strahlendem Wetter.
(aus Mitgliederversammlung vom 31. März 1971)

Auskunft
bis am Freitag, dem 12. Februar, 20 Uhr per Mail
Fahrplan
Zürich HB ab 06:38 Uhr
Billet lösen
bis Flumserberg, Tannenheim Post
Treffpunkt
Zürich HB am Gleiskopf
Zeitpunkt
06:25
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
HT ca. Fr 24.- hin und zurück
Rückreise (geplant)
ca. 16 Uhr
Ausrüstung
Skitourenskiausrüstung, Harscheisen, LVS (3-Antennengerät), Sonde, Schaufel
Zeitrahmen
ca. 6h
Höhendifferenz
1000 m
Verpflegung
Picnic aus dem Rucksack

Erdigulmen - auf den Spuren der Baldern-Gründerinnen

Autor
Hansjürg Zumstein
Erstellt am
14.02.2021 23:19
Letzte Änderung
14.02.2021 23:19
Tourenbericht
Die heutige Tour auf den Erdigulmen - in den Skispuren unserer Sektionsgründerinnen. Wir haben erlebt, wie sich die Skigebiete verändert haben. Statt durch wilde und unbegangene Skigebiete hochzusteigen, fellten wir zuerst etwas eintönig entlang der Skipisten. Dann aber - im Schlussaufstieg zum Erdisgulmen - erlebten wir ein bisschen Gründerzeit: Wenige Menschen, schöner Pulverschnee und vor allem ein traumhafter Weitblick. Die Abfahrt entschädigte uns für all die Mühen: Bester Pulver, wenig Spuren. Schliesslich aber wurden wir wieder mit der Zivilsation konfrontiert: Statt Abfahrt ins Schilstal (heute grösstenteils Wildschongebiet) mussten wieder auf die Skipisten zurück. Aber alles in allem ein wunderschöner Tag.

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.