Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
7.11.2021 [So.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
06.11.2021
TourenleiterIn
Monika Saxer
Tourencode
W/B/T1
Beschreibung

Wädenswil (408m) - Seeuferweg nach Richterswil - Mülitobel - Sternenweiher - Samstagern - Bahnfahrt nach Schindellegi - Dreiwässern - Etzel (1096m) - Langlaufbeizli Roblosen (891m)
Unsere Gründerinnen machten diese Tour in 5 1/2 Std. Wir brauchen 5 3/4 Std, obwohl wir von Samstagern nach Schindellegi den Zug nehmen und in Roblosen aufhören, sonst hätten wir noch 1 1/2 Stunden mehr. Sie waren vielleicht schon etwas fitter als wir, aber vor allem konnten sie ihre Route viel direkter durch unverbaute Hänge legen.
Ihr Tourenbericht war kurz und bündig: z. viel Schnee, warm, prächtige Aussicht.
Abkürzung: Den ersten Teil auslassen und erst ab Schindellegi mitkommen (280 m Aufstieg und 2 Std Wanderzeit weniger)

Zusatztext

Der Etzel war in den ersten Jahren ein beliebtes Wanderziel in den Wintermonaten. Gemäss Jahresprogramm 1922 war vorgesehen, kleine Schlitten mitzunehmen. Ob diese dann wirklich dabei waren, geht aus dem Tourenbericht nicht hervor.

Tourenberichte aus dem Archiv:

Etzel
12. Februar 1922
Zch Hb ab 910
Wädenswil an 939
Wanderung über Samstagern, Schindellegi zum Etzel
ca. 4 Stunden
Abstieg nach Einsiedeln 1½ St.
Teilnehmer: 3
Kosten ca. 10 Fr.
Leiterin E. Walder
Wetter z. viel Schnee, warm
prächtige Aussicht

Etzel 1102 m.
11. Januar 1925
Mit Bahn bis Richterswil, Aufstieg über Wollerau – Feusisberg
2¼ Std.
Wetter: Sehr schön, warm, wenig Schnee.
Teilnehmer: 8
Abstieg: via Schindellegi + Richterswil
ca. 2 Std.
Leiterin: Fr. Bruppacher

Auskunft
6.11.2021 ab 18 Uhr
Fahrplan
ganze Tour: Zürich HB ab 06.37 Uhr, Wädenswil an 07.07 Uhr / kurze Variante: Zürich HB ab 08.47 Uhr, Schindellegi an 09.45 Uhr
Billet lösen
nach Wädenswil oder Schindellegi, retour ab Roblosen
Treffpunkt
ganze Tour: Zürich HB Gleis 31/32, S8 / kurze Variante: Zürich HB Gleis 31/32, S2
Zeitpunkt
06:30
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
Unsere Gründerinnen bezahlten Fr. 10.- (Der Stundenlohn für Frauen in Handelsbetrieben war 1921 84.4 Rappen)
Rückreise (geplant)
Roblosen ab 16.36 Uhr, Zürich HB an 18.12 Uhr
Karten
226 Rapperswil, 236 Lachen
Zeitrahmen
ganze Tour 5 ¾ Std, ab Schindellegi 2 Std weniger
Höhendifferenz
ganze Tour: obsi 800 m, nidsi 450 m, ab Schindellegi 280 m Aufstieg weniger
Verpflegung
aus dem Rucksack und im 1901 gebauten Berggasthaus Etzel Kulm

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.